93. Offenbacher Ruderregatta, 01.-02.07.2017

Insgesamt 6 Siege und 13 mal Platz zwei für Cannstatter Ruderinnen und Ruderer in Offenbach!

In den letzten Jahren hat sich die Offenbacher Ruderregatta Anfang Juli, fest in den Terminkalender der Regattamannschaft des Stuttgart-Cannstatter Ruderclubs etabliert. So waren auch dieses Jahr viele Athleten aus Stuttgart am Start.

Neben einem Sieg von Kathleen Kirchhoff im Frauen-Einer (u.a. gegen die für Offenbach startende, frühere Cannstatterin Elisabeth Ursprung), sowie Siege von Kathrin Frey und Ulf Hitze im Mixed Doppelzweier, konnten vor allem unsere Nachwuchssportler überzeugen.

Mika Lerch gewann souverän seine beiden Einbrennen bei den 14-jährigen Jungen und konnte auch im Vergleich mit den anderen Abteilungen die mit Abstand schnellste Zeit abliefern!

Tobias Gathmann tat es ihm mit zwei Start-Ziel-Siegen in seinen Einerrenen der 12-jährigen Jungen nach.

Außerdem konnten Carolina Simunovic, Selma Michel, Hannah Lott, Lisa Richert, Ina Zappe, Kathrin Frey, Regine Rössle, Corinna Heß, Jan Ripperger, Florian Markert und Philipp Wess mit vielen zweiten Plätzen in Einern, Zweiern und Vierern schon mal am Sieg schnuppern!

Mit positiven Eindrücken, vor allem bei den jüngsten Teilnehmern, wird den Sportlern jetzt in Stuttgart der letzte Feinschliff verpasst, um auch auf der Landesmeisterschaft in drei Wochen wieder vorne mitzufahren!

Herzlichen Glückwunsch!